Sonntag, 31. März 2013

Oreo-Muffins

Meine Tochter Anna hat zu Ostern Muffins gebacken, und die waren echt leeecker !
Da wollen wir doch gern das Rezept mit euch teilen:


Zutaten für 12 St.:
20 Oreo-Kekse
75 g weiche Butter
75 g Zucker
1 Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
150 g Mehl
1,5 gestrichene TL Backpulver
100 g Buttermilch
Schmand + 2 Vanillezucker

Papierförmchen ins Blech legen und jeweils mit einn Oreo als Boden hineinlegen.
Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Ei unterrühren.
Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Buttermilch unterrühren. 4 grob gehackte Oreo's unter den Teig heben.
Das Ganze auf die Förmchen verteilen und für 25 min. bei 150°C Umluft backen.
Auskühlen lassen.

Schmand mit 2 Tüten Vanillezucker cremig rühren. Die Muffins mit einem Klecks Schmand und Oreo-Bruch verzieren
.
 

Sonntag, 10. März 2013

Geburtstagskarte

Heute zeige ich euch eine A5 - Karte, die meine Schwester bei
mir in Auftrag gegeben hat. Es sollte eine Männerkarte sein . . .  naja, ich denke das geht so ! Ihr gefiel sie jedenfalls .

 

Donnerstag, 7. März 2013

Sind so kleine Hände . . .

Immer wieder rührend dieses Lied -  mir kommen jedes Mal die Tränen dabei . . . Man sollte nicht vergessen, dass nicht alle Kinder in einer liebevollen und gewaltfreien Familie leben . . .  
 
video

Video gefunden bei YouTube